Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Chardonnay 2018

Artikel 1 VON 4
ART.NR.: 4087

Chardonnay 2018

Kellerei Kaltern, Südtirol - 0,75l. Fl. Kellerei Kaltern

(Preis 12,60 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,30 g/l
Restzucker: 2,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Chardonnay

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Kellerei Kaltern, Kellereistraße 12 39052 Kaltern Südtirol

Vinophile Informationen:
Es ist ein besonderes Lebensgefühl am Kalterer See, stark geprägt vom familiären Geist, von der gemeinsamen Arbeit, den Mühen und den Erfolgen. Zusammenarbeit und Zusammenleben, beispielhaft steht hierfür die Erntezeit. Im Herbst kommen alle Familienmitglieder, ob jung oder alt, zur Weinlese, ziehen gemeinsam von Rebstock zu Rebstock und von Zeile zu Zeile, um jede einzelne Traube von Hand zu ernten. Und am Ende des Tages wird traditionell gemeinsam gegessen, gelacht und auf die getane Arbeit angestoßen.

Weinbeschreibung:
Lange Zeit wurde zwischen den Rebsorten Weißburgunder und Chardonnay nicht unterschieden, da sie visuell kaum auseinanderzuhalten sind. Chardonnay wird in Südtirol seit 150 Jahren angepflanzt und ist eine der wichtigsten Weißweinsorten. Die reifen und gesunden Chardonnaytrauben ernteten die Mitglieder der Genossenschaft Kaltern per Hand und zwar in besonderen Hanglagen mit Süd- und Ostexposition auf 350 bis 450 m über dem Meeresspiegel. Dort findet man fruchtbare Böden mit lehmigem Kalkschotteranteil, die wärmespeichernd und wasserdurchlässig sind. Der Jahrgang 2018 präsentiert sich dem Auge in glänzend hellem Strohgelb. Das Bukett und der Geschmack lassen ein Aroma von Banane, reifer Birne, hellen Blüten und kühlem Gestein wahrnehmen. Mit seinen 13,5% Alkohol ist der Chardonnay kein Leichtgewicht und kommt entsprechend kräftig und würzig daher. Mit guter Säure und enorm viel Frucht wird für Ausgleich gesorgt und im langen Finale klingt eine feine mineralische Note nach. Die Kelleri Kaltern sagt selbst zu ihrem Chardonnay: "Nur als Aperitif viel zu schade. Seine saftige Frucht und seine geschmackliche Endlosschleife am Gaumen machen diesen Chardonnay zum idealen Begleiter für ein Mittagessen mit Freunden." Echt Klasse.

Unsere Speisenempfehlung:
Wir kochen ein feines Ragout vom Spanferkel zu diesem Chardonnay. Das Fleisch, am besten aus der Keule, in zwei Zentimeter große Würfel schneiden, leicht mit Mehl bestäuben und in Olivenöl kurz anbraten. Die Sauce wird unter Verwendung einer guten Kalbsbrühe, Weißwein, Butter, Mehl, feinen Zwiebelwürfeln und Sahne zubereitet. Das Fleisch darin garen und zum Schluss mit frischen Kräutern und separat gedünsteten, braunen Champignons vollenden. Als Beilage servieren wir wilden Reis.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2023

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )