Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Centine 2017

Artikel 1 VON 73
ART.NR.: 4189

Centine 2017

Castello Banfi, Toskana - 0,75l. Fl.
Castello Banfi 4189 8015674131860

(Preis 8,47 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot

James Suckling: 90 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Banfi S.r.l., Loc. Castello di Poggio alle Mura snc, 53024 Montalcino (SI)

Vinophile Informationen:
Der Centine konnte sich in den vergangenen Jahren stets mit sehr guten Bewertungen schmücken, die er von diversen nationalen und internationalen Fachmagazinen, bei Weinpreisverleihungen oder von Weinkritikern erhielt. Der amerikanische Weinkritiker James Suckling hat den 2017 Centine verkostet, ihn für sehr gut erachtet und ihm 90 Punkte gegeben. In seiner Notiz hält Suckling fest: "Ein fruchtiger und frischer Rotwein, der verrückte Aromen von Himbeeren, Erdbeeren und Preiselbeeren zeigt. Ein leichter bis mittlerer Körper, feine Tannine und ein heller, lebendiger Abgang. Jetzt trinken."

Weinbeschreibung:
Das amerikanische Weinmagazin "The Wine Spectator" adelt den 2017 ebenfalls mit 90 Punkten, verleiht ihm jedoch zusätzlich, dass Attribut "Best Value" und schreibt: "High-pitched cherry and strawberry fruit is accented by wild herb, licorice and spice notes, all backed by a solid spine of tannins and juicy acidity. Holds together well through the long finish. Sangiovese, Cabernet Sauvignon and Merlot. Drink now through 2028. 75,000 cases made, 20,000 cases imported." Der Jahrgang 2017 war geprägt von einem besonders trockenen und heißen Sommer, der die frühe Reifung der Trauben begünstigte. Dass es im September nicht regnete begünstigte die Ernte und liess reife Weine mit sehr guter Konzentration entstehen. Der Centine Rosso ist eine perfekte Vereinigung des heimischen Sangiovese mit den zwei internationalen Trauben Cabernet Sauvignon und Merlot. Der Jahrgang 2017 duftet einladend und eindringlich nach Sauerkirschen und schwarzen Johannisbeeren. Die Frucht wird von balancierenden Floraldüften begleitet, die an kandierte Veilchen und kleine Rosen denken lassen. Untermalt wird das Ganze von mineralischen Noten. Zwischen Zunge und Gaumen überzeugt der Centine mit angenehm weicher Art, einem fruchtigopulenten und würzigen Geschmack. Der mittelschwere Rotwein präsentiert sich dabei mit eleganter und ausgewogener Tanninstruktur, die dem reifen Traubenmaterial und dem gekonnten Ausbau in Barriques zuzuschreiben ist. Seit Jahren ist der Centine Toscana Rosso ein klasse Weinwert.

Unsere Speisenempfehlung:
Das Weingut Banfi empfiehlt Braten, Wild und mittelkräftigen Käse zum Centine Rosso. Wir empfehlen den leckeren Rotwein zu zarten Medaillons vom Schweinefilet, gefüllt mit marinierten Backpflaumen und mit geräuchertem Bauchspeck umwickelt. Als passende Beilage servieren Sie Romanesco und Gnocchi. Ebenfalls sehr schmackhaft ist die Kombination mit einem mageren Steak von der Putenbrust, welches mit getrockneten Tomaten, gehackten schwarzen Oliven, Knoblauch, Kräutern und Frühlingszwiebeln gefüllt wird. Das Steak wird abschließend meliert, in aufgeschlagenem Ei gewendet und in geriebenem Parmesan paniert, final langsam gebraten. Als Beilage gibt es Ratatouille und roten Reis aus Italien.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2025

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )