Die Tenuta Cantagallo befindet sich in der Gemeinde Capraia, unweit der Stadt Florenz, in der Toskana. Das wunderschöne Landgut, zu dem ein Bauernhaus mit Ferienwohnungen, Schwimmbad, Spielplatz für die Kinder, ein Tennis- sowie Fußballplatz und eine Osteria gehören, erstreckt sich über 200 Hektar im Herzen von Montalbano, einem hügeligen Gebiet mit Weinbergen und Olivenhainen. Der ideenreich gestaltete Hof ist familiengeführt und verdankt seinen Namen der Lage auf einem Hügel, von dessen höchstem Punkt "der singende Hahn" - "Il gallo cantante" sah wie die Sonne aufging und alle aufweckte. Der Betrieb gehört seit 1970 der Familie Pierazzuoli, die zudem seit 1990 ein Weingut, die Tenuta Le Farnete, im Gebiet des Carmignano betreibt. Verantwortlich für die sorgsame Pflege und die Arbeit im Weinberg sowie der Weinbereitung, sind die innovativen und emsig arbeitenden Brüder Enrico und Dario Pierazzuoli. Die gepflegten Weinberge sind zwischen 10 und 40 Jahren alt. Neben der Hauptrebsorte Sangiovese sind einige Parzellen mit Syrah und Merlot bestockt. Zudem wurde eine sehr alte, historische Rebsorte zurückgeholt, in dem man ein paar Hektar mit der heimischen Colorino bepflanzte. Die Trauben werden im Herbst von Hand geerntet und anschließend im historischen Keller des Weingutes, mit großer Sorgfalt und Fachwissen zu den verschiedenen Weinen ausgebaut. Bekannt wurde die Tenuta Cantagallo in erster Linie für die Produktion dreier Chianti Montalbano DOCG Weine, doch hat man sich auch einen guten Namen gemacht, geht es um bestes toskanisches Olivenöl. Es werden nur beste Trauben und Oliven verarbeitet, was durch zahlreiche Preise, Medaillen und Ehrungen in den letzten Jahren entsprechend gewürdigt wurde.
ART.NR.: 4808
Tenuta Cantagallo, Toskana - 0,75l. Fl.
(Preis 10,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,37 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorte: Sangiovese

Gambero Rosso 2022: 2 Gläser
James Suckling: 90 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenuta Cantagallo e Le Farnete, Via Valicarda 35, 50056 Capraia e Limite - Firenze

Vinophile Informationen:
Unter allen Weinkritikern der Vereinigten Staaten von Amerika, gilt Antonio Galloni, ein früherer Mitarbeiter im Team des Robert Parker, als bester Spezialist für italienische Weine. Galloni hat seit einigen Jahren eine eigene Plattform namens "Vinous" im Internet, auf der regelmäßig seine Verkostungsnotizen erscheinen. Die Weine der Tenuta Cantagallo werden dort auch unter die Lupe genommen und zu einem früheren Jahrgang des Chianti Montalbano schrieb er: "The Chianti Montalbano is wonderfully deep and fleshy for an entry-level offering. Bright red stone fruit, attractive aromatics and soft tannins all contribute to the wine's considerable appeal. I would prefer to drink this fruity, refreshing Chianti over the next few years. Served with a slight chill, the wine will make a delicious summertime red."

Weinbeschreibung:
Der Chianti, dessen Weinberge sich im Produktionsbereich der DOCG Chianti di Montalbano befinden, bereitet die Tenuta Cantagallo aus 100% Sangiovese. Das Alter der Rebstöcke, die in den Gemarkungen der Orte Capraia und Limite stehen, liegt zwischen 20 und 25 Jahren. Sie befinden sich auf Höhenlagen zwischen 180 und 220 Metern. Dort findet man vor allem auch die besonderen Galestro und Alberese Böden, die von Ton, Schiefer und Kalk geprägt sind, die die Einzigartigkeit der Chianti Weine mitbegründet haben. Bei der Weinbereitung werden die von Hand gelesenen Trauben zunächst von den Stielen befreit und sanft gepresst. Danach erfolgt die alkoholische Gärung bei kontrollierter Temperatur, die Mazeration dauert 8 Tage, worauf die malolaktische Gärung folgt. Beide Schritte werden in Stahltanks durchgeführt. Nach der Abfüllung reift der Wein 3 Monate im Flaschenlager. Die nasale Wahrnehmung erfreut sich am bezaubernden Bukett des Jahrgang 2020, das herbe Düfte von Sauerkirschen, kleinen Waldbeeren und elegante Holznuancen in sich trägt. Die primär fruchtigen Aspekte, werden von feinen Blütennoten und dezent würzigen Aromen wunderschön unterlegt. Der Chianti Montalbano trifft an die Papillen mit geradliniger, straffer Eröffnung. Der klassisch bereitetete Tropfen begeistert mit einer lebendigen Frucht, aromatischen Gewürz- und Röstnoten. Die Tannine wurden durch gekonnte Fassreife optimiert, sind rund und wirken anregend. Die Säure sorgt am Gaumen für einen schönen Spannungsbogen und ist Indiz für einen authentischen Rotwein toskanischer Herkunft. Dieser Chianti Montalbano präsentiert sich mit ausdrucksstarken Aromen und einer feinen Würze, die im fruchtigen Abgang lang nachklingt. Die in Summe besondere Qualität des Tenuta Cantagallo Weines, war es dem Gambero Rosso 2022 wert, zum wiederholten Male, großartige "Due bicchieri" zu vergeben.

Unsere Speisenempfehlung:
Das Weingut nennt in seiner Expertise die folgenden Speiseempfehlungen: Reifer Käse vorzugsweise aus Italien, hausgemachte Nudeln mit Wildsauce, gemeint sind ein würziges Ragout oder Bolognese von Reh, Hirsch oder Wildschwein und gegrilltes, gedünstetes oder geschmortes Fleisch, mit einer Tendenz zu Rind und Lamm. Pizza in allen Varianten und italienische Wurstspezialitäten, sind ebenso zu empfehlen.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
7,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4810
Tenuta Cantagallo, Toskana - 0,75l. Fl.
(Preis 37,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,25 g/l
Restzucker: 0,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorte: Sangiovese

                                            
Gambero Rosso 2020: 2 rote Gläser
James Suckling: 90 Punkte
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 2 rote Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenuta Cantagallo e Le Farnete, Via Valicarda 35, 50056 Capraia e Limite - Firenze

Vinophile Informationen:
Die Tenuta Cantagallo freut sich seit vielen Jahren über regelmäßige Auszeichnungen, Medaillen und positive Rezensionen, für ihre Chianti Montalbano Il Fondatore Riserva. Der Jahrgang 2016 schaffte es 2019 in die Endrunde zur Vergabe der begehrten "Tre bicchieri" des Gambero Rosso. Für diese hoch angesehene Auszeichnung, innerhalb der italienischen und internationalen Weinszene, hat es am Ende dann leider nicht gereicht, doch darf sich die 2016 Riserva Il Fondatore nun mit zwei roten Gläsern schmücken, eine absolut großartige Bewertung.

Weinbeschreibung:
Das amerikanische Weinmagazin "Wine Enthusiast" beschreibt den vorherigen Jahrgang 2015 wie folgt: "Die Chianti Riserva Il Fondatore besteht zu 100% aus Sangiovese. Sie bietet im Duft feine Eindrücke von Unterholz, gerösteter Erde, gegrillten Kräutern und dunklen Gewürzaromen. Der vollmundige Gaumen ist rund und reif, die Riserva schmeckt nach fleischigen Himbeeren, getrockneten schwarzen Kirschen, Nelken und Vanille. Samtige Tannine geben geschmeidigen Halt." Die 2016 Chianti Riserva Il Fondatore präsentiert sich dem Auge in leuchtendem Rubinrot mit orangefarbenen Reflexen. Dem Glas entströmen herrlich duftende, reife Aromen von Brombeeren, Sauerkirsche und Cassis. Neben der Frucht changieren Noten von Wildkräutern, kandierten Veilchen, Adlerfarn, Tabakblatt, Leder, Pfeffer, Espresso, Walnüssen und trockenem Waldboden. Untermalt wird das komplexe, vielfältige Bukett von zarten Sandelholzdüften. Zwischen Zunge und Gaumen zeigt sich eine gut gereifte, dichte und saftige Riserva, mit kräftigem Körper, guter Substanz und Textur, lebendiger Säure, feinkörnigen Tanninen und ausgewogenem Geschmack. Darin entdeckt man, neben der dunklen Frucht, mineralische Anklänge, salzige Lakritze und herbe Zartbitterschokolade. Der Topwein von Cantagallo überzeugt mit schöner Länge und einem feinwürzigen Abgang, kann jetzt bereits mit Genuss getrunken werden und wird sich über die kommenden 3 bis 4 Jahre sehr gut weiterentwickeln.

Unsere Speisenempfehlung:
Die 2016 Chianti Riserva Il Fondatore kann, im jetzigen Stadium ihrer Entwicklung, besonders gut zu dunklem, vorzugsweise rosa oder englisch gebratenem Fleisch aus der Pfanne oder vom Holzkohlegrill serviert werden. Hochklassiges Rindfleisch vom Angus oder Charolais sind die erste Wahl. Lamm-Carreé aus der Eifel steht ebenfalls hoch im Kurs. Beste Teile aus der Keule von Wildschwein oder Hirsch, die zu Ragout verarbeitet werden, sind weitere empfehlenswerte Fleischoptionen.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
27,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !