Centine 2018

Artikel 1 von 53
ART.NR.: 4189
×

Centine 2018

Castello Banfi, Toskana - 0,75l. Fl.

Castello Banfi 4189 8015674131860

(Preis 9,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,70 g/l
Restzucker: 6,20 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot

James Suckling: 91 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

(Preis 9,27 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,70 g/l
Restzucker: 6,20 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot

James Suckling: 91 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Kellerei:
Banfi S.r.l., Loc. Castello di Poggio alle Mura snc, 53024 Montalcino (SI)

Vinophile Informationen:
Der Centine Rosso konnte sich in den vergangenen Jahren stets mit sehr guten Bewertungen schmücken, die er von diversen nationalen und internationalen Fachmagazinen, bei Weinpreisverleihungen oder von bekannten Verkostern erhielt. Der amerikanische Weinkritiker James Suckling hat den 2018 Centine Rosso verkostet, ihn für sehr gut erachtet und ihm stolze 91 Punkte gegeben. In seiner Notiz hält Suckling fest: "Jahrgang 2018 zeigt Eindrücke nach reifen Pflaumen und roten Blüten mit einem Hauch von Zeder und getrockneten Rosenblättern. Mittlerer Körper mit feinen Tanninen und einem fruchtigen Abgang. Jetzt trinken."

Weinbeschreibung:
Kurz ein paar informative Worte zu den Wetterbedingungen des Jahrgangs 2018: Der Winter war reich an Niederschlägen, jedoch mit wenig Schnee. Die vegetative Erholungsphase fand zu den üblichen Zeiten im Frühjahr statt, wobei sich die Knospung dann in der zweiten Aprilhälfte entwickelte. Im Mai begünstigte starker Regen die vegetative Entwicklung. Der Sommer 2018 war besonders feucht und von häufigen Niederschlägen geprägt, die oft von Stürmen begleitet wurden. Der September und der Oktober waren dagegen sonnige Monate mit Temperaturen über dem saisonalen Durchschnitt, was für die Reifung der Trauben ein wahrer Segen gewesen ist. Das ergab Weine mit sehr guter Konzentration. Der 2018 Centine Toscana Rosso ist eine Assemblage aus Sangiovese mit Cabernet Sauvignon und Merlot. In der Farbe ist der Centine intensiv Rubinrot mit lilafarbenem Saum. Das Bukett offenbart frische und fruchtige Aromen, die einen an Brombeeren, reife Schattenmorellen, rote Blüten, sowie Tabak und Lakritz denken lassen. Am Gaumen ist der Centine Rosso voll und weich, die köstliche Frucht ist saftig und wird perfekt durch eine gute, lebendige Säure unterstützt. Die dezent vorhandenen Tannine sind sehr rund und dennoch packend. Im Finale begeistert eine dezente Würze, die lange nachklingt und enorm anregend wirkt. Da ist Trinkspaß garantiert und die Flasche schnell geleert.

Unsere Speisenempfehlung:
Das Weingut Banfi empfiehlt Braten, Wild und mittelkräftigen Käse zum Centine Rosso. Wir empfehlen den leckeren Rotwein zu zarten Medaillons vom Schweinefilet, gefüllt mit marinierten Backpflaumen und mit geräuchertem Bauchspeck umwickelt. Als passende Beilage servieren Sie Romanesco und Gnocchi. Ebenfalls sehr schmackhaft ist die Kombination mit einem mageren Steak von der Putenbrust, welches mit getrockneten Tomaten, gehackten schwarzen Oliven, Knoblauch, Kräutern und Frühlingszwiebeln gefüllt wird. Das Steak wird abschließend mehliert, in aufgeschlagenem Ei gewendet und in geriebenem Parmesan paniert, final langsam gebraten. Als Beilage gibt es Ratatouille und roten Reis aus Italien.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2025

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )