Das Weingut ist eines der namhaften in der südlichen Toskana und wurde benannt nach der Familie Avignonesi, die das ursprüngliche Anwesen gründete. Wir befinden uns in der Stadt Montepulciano, deren Geschichte untrennbar mit dem Weinbau verbunden ist. Zum Avignonesibesitz zählen etwa 200 Hektar bestes Rebland und seit Beginn der 1970er Jahre spielt der Betrieb eine führende Rolle in Bezug auf Qualität und Fortschritt für den berühmten Wein dieser Region, den Vino Nobile di Montepulciano. Durch ständige Forschung und Entwicklung hat es das Weingut Avignonesi geschafft, den wahren Charakter der Rebsorte "Prugnolo gentile", in Kombination mit dem dort vorhandenen Terroir heraus zu arbeiten und im Laufe der Zeit erwarb sich die Kelleriei einen verdienten Platz unter den "Flaggschiffherstellern" der Toskana. Im Jahr 2009 wurde Avignonesi von der Belgierin Virginie Saverys erworben. Die studierte Rechtswissenschaftlerin entstammt einer wohlhabenden Familie aus der belgischen Stadt Gent, die sich schon immer mit erlesenen Weinen beschäftigte. So beschlossen die Saverys im Jahr 2007 in das Weingut Avignonesi zu investieren und es zwei Jahre später komplett zu übernehmen. Seit dieser Zeit wird nun ökologischer Landbau betrieben, um den handwerklichen Charakter des Weinbaus zu stärken, mit dem ehrgeizigen Ziel, die Einzigartigkeit des Vino Nobile di Montepulciano noch mehr in den Focus zu rücken.
ART.NR.: 4557
Avignonesi, Toskana - 0,75l. Fl.
(Preis 23,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorte: Sangiovese

                                            
Gambero Rosso 2020: 2 rote Gläser
James Suckling: 93 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Gambero Rosso: 2 rote Gläser
Gambero Rosso: 3 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Avignonesi, Via Colonica 1, 53045 Montepulciano (Siena)

Vinophile Informationen:
James Suckling adelte den Jahrgang 2016 mit hervorragenden 93 Punkten und den Worten: "A bright, pretty Vino Nobile di Montepulciano showing rose petals, tulips and orange zest. Taut tannins draw out fine layers of firm tannins, coating the vibrant fruit in sparkling acidity. Medium-bodied and medium chewy. Crunchy on the finish. Drink now or hold." Das amerikanische Weinmagazin The Wine Enthusiast" vergibt hervorragende 93 Punkte und zwei rote Gläser, also nur ganz knapp an den 3 Gläsern vorbei geschlittert, des Gambero Rosso 2020, bestätigen die außergewöhnlich hohe Qualität des Jahrgang 2016 und unterstreichen einmal mehr, dass der Vino Nobile di Montepulciano von Avignonesi Jahr für Jahr zu den besten seiner Art gehört.

Weinbeschreibung:
Die biologisch bewirtschafteten Böden, der zwischen 270 und 370 Höhenmeter liegenden Weinberge, sind reich an kalkhaltigen Meeressedimenten sowie unterschiedlichen Mengen an Ton und Sand. Die Rebstöcke haben ein Alter von 14 bis 40 Jahren. Die manuelle Lese der Trauben fand zwischen dem 15. und dem 30. September statt. Der Prugnolo Gentile reifte bestens aus und zeigte die Merkmale eines sehr guten Jahrgangs. Der Vino Nobile di Montepulciano des Jahrgangs 2016 präsentiert sich in brillant schimmernden, hellen, granatroten Farbtönen. Das Bukett duftet aufreizend nach Schattenmorellen, Granatapfel und hellen Beeren des Waldes. Hinzu gesellen sich Eindrücke von feinen Gewürzen, etwas Lakritze, kandiere Orangenschale, mediterrane Kräuter und zarte Röstnoten, die ein Indiz für den gekonnten Einsatz bester Holzfässer sind. Schönheit, Finesse, Frische und Eleganz zeichnen den Wein aus, wenn er weich und edel auf die Geschmacksnerven trifft. Alle Komponenten sind großartig aufeinander abgestimmt und so erlebt man einen ausgewogenen Rotwein, der eine üppige Frucht, eine nahtlose Tanninstruktur, lebendige Säure und den richtigen Alkoholgehalt besitzt. Dieser Vino Nobile di Montepulciano hat einen endlos langen Nachhall und ist bereits jetzt schon mit enormem Genuss zu trinken. Er verfügt jedoch über ein hervorragendes Alterungspotential, für mindestens eine Dekade und wird im Laufe der Jahre an Feinheit, Vielfalt und Noblesse zulegen.

Unsere Speisenempfehlung:
Passend zu diesem Vino Nobile di Montepulciano sind Wildgerichte, bereitet aus den hochwertigsten Stücken von Hirsch, Reh oder Gams. Dabei können Zutaten wie zum Beispiel Preiselbeeren, Trockenfrüchte, Wildkräuter, Aceto Balsamico und frische Pilze verarbeitet werden. Wer kein Wild mag: braten Sie ein zartes Schweinefilet, gefüllt mit in trockenem Sherry eingelegten Backpflaumen und reichen dazu eine gut gewürzte, sahnige Sauce mit gerösteten Mandelblättchen. Als Beilage empfehlen wir Serviettenknödel oder Kartoffelrösti und hausgemachten Rotkohl oder frischen Brokkoli.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
17,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !