ART.NR.: 4525
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 13,00 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,03 g/l
Restzucker: 0,36 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorten: Sangiovese, Colorino

Gambero Rosso 2023: 2 Gläser
James Suckling: 90 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Der amerikanische Weinkritiker James Suckling, hat den Rubesco Rosso Jahrgang 2020 verkostet, ihn für gut befunden und sehr gute 90 Punkte mit den Worten vergeben: "Sour cherries, plums, tile and herbs on the nose follow through to a medium-bodied palate with firm and juicy tannins. The 2020 Rubesco Rosso is pretty elegant. Sangiovese and Colorino. Drink now." Der Gambero Rosso 2023 adelt den 2020 Rubesco mit seinen „Due biccheri“ und Italiens bekannte Wein-Koryphäe - Luca Maroni - legt zudem auch noch herausragende 96 Punkte krönend obendrauf! Luca Maroni schreibt darüber hinaus zum Weingut: "Lungarotti erzeugt Rotweine von außergewöhnlichem Kaliber, angefangen mit dem Rubesco, dem kommerziellen Flaggschiff dieses Erzeugers, der sich durch seine geschmackliche Weichheit auszeichnet."

Weinbeschreibung:
Der Rubesco Rosso ist ein umbrischer Rotwein-Klassiker, der sich in internationalen Verkostungswettbewerben prächtig behauptet. Neben den oben genannten Auszeichnungen freut sich die Kellerei Lungarotti des Weiteren über großartige 91 Punkte, die das Weinfachmagazin Falstaff dem 2020 Rubesco verliehen hat. Die Verkoster schrieben im Verlauf der Degustation: "Sattes dunkles Rubinrot mit dichtem Kern. In der Nase dunkle Kirsche und Brombeeren, gepaart mit Tabak und Zedernholz. Am Gaumen weich und fruchtig, gute Balance zwischen Säure und Tannin mit anhaltendem Finish." Den Lungarotti Kellermeistern Vincenzo Pepe und Lorenzo Landi liegt der Rubesco Rosso besonders am Herzen. Steht dieser beliebte Rotwein doch sehr hoch in der Gunst vieler Weintrinker weltweit. Sie verwenden daher nur bestes Lesegut und bereiten den Wein unter Anwendung ihres langjährigen "Know how", mit modernster Kellertechnik und enormem Feingefühl. Der 2020er präsentiert sich mit anregendem Duft trumpft. Fruchtig, würzig, leicht rauchig sind die Eindrücke. Man freut sich auf den ersten Schluck, der dann im Mund angekommen, saftig, voll und frisch, mit mittelschwerem Körper und einer ausgewogenen Säure, für köstliches Vergnügen sorgt. Im ausgezeichneten Geschmack erlebt man ein sattes Sauerkirschen-Aroma, gepaart mit feinem Espresso, weißem Pfeffer und feinem Tabak. Der Rubesco Rosso di Torgiano hat runde Tannine, eine griffige, haptisch anregende Struktur und endet in einem langen Finale, welches langsam und nachhaltig ausklingt. Einmal mehr, ist der 2020 Rubesco Rosso, ein Preis-/Genuss Sieger!

Unsere Speisenempfehlung:
Ein auf italienische Art zubereiteter, saftiger Schweinebraten ist unsere Speisen-Empfehlung zum Rubesco Rosso. Für die Zubereitung benötigen Sie ein gut abgehangenes und durchwachsenes Nackenstück. Die obere Hälfte wird mit mehreren, etwa einen Zentimeter tiefen Längsschnitten, eingeritzt. In diese Ritze füllen Sie ein selbst gemachtes Pesto, welches aus Salbei, Knoblauch, Pinienkernen, bestem Olivenöl und Gewürzen ihrer Wahl herstellt wurde, sowie ein paar Zweige frischen Rosmarins. Den Braten dann mit Garn leicht binden, mit Salz & Pfeffer würzen und bei 200 Grad, im vorgeheizten Backofen, für zirka neunzig Minuten garen. Dazu reichen Sie mariniertes Gemüse und noch warmes Ciabatta.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,75 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4869
Tasca D`Almerita, Sizilien - 0,75l. Fl.
(Preis 13,00 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,40 g/l
Restzucker: 0,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Kunststoffkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Nero d Avola

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Conte Tasca d'Almerita Soc. Agr. arl, Via dei Fiori 13, 90129 Palermo

Vinophile Informationen:
Tasca d'Almerita ist zertifiziertes "B Corp." Mitglied und Teil des internationalen Netzwerks von Organisationen, die die hohe Standards für soziale Transparenz, Verantwortlichkeit und Umweltleistung erfüllen. Das Erreichen der Zertifizierung erfordert das Durchlaufen eines strengen Verfahrens zur Messung des Nachhaltigkeitsprofils eines Unternehmens durch "B Lab.", an dessen Ende, wenn die Standards erfüllt wurden, man eine "B Corp." Mitglied werden kann. Eine Leistung, die das große Engagement für die Entwicklung eines nachhaltigen Weinbaus anerkennt, der den Planeten, die Umwelt, unsere Ressourcen und die Gemeinschaft schont.

Weinbeschreibung:
"Ich bin stolz auf das erzielte Ergebnis, das die Krönung eines Projekts zur territorialen Entwicklung darstellt, dass wir in Sizilien seit Jahren verfolgen. Der Weg, der uns zu dieser Zertifizierung führte, war komplex und mühsam, denn die Standards sind zu Recht hoch und streng. Es war für uns wichtig, neue Arbeitsmethoden kennen zu lernen, die darauf abzielen, Geschäfte zu machen und dabei immer das Gemeinwohl im Auge zu behalten, und sie umzusetzen", sagt Alberto Tasca, der in achter Generation das Familienunternehmen leitet. "Dank dieses Weges haben wir eine noch klarere Vorstellung von den Bereichen, die es zu verbessern gilt und auf die wir uns in Zukunft konzentrieren werden". Tasca d'Almerita macht damit einen weiteren wichtigen Schritt auf seinem Weg der kontinuierlichen Verbesserung. Für den Nero d´Avola werden perfekt ausgerichtete Weinberge bewirtschaftet, sie befinden sich auf 600 bis 800 Metern, auf vulkanischen Böden. Er reift in großen Eichenfässern aus Slawonien mit einem Fassungsvermögen zwischen 30 und 60 Hektolitern. Der Jahrgang 2022 Nero d'Avola Regaleali präsentiert sich im Glas mit Eindrücken von zerkleinerten Waldbeeren, die mit Nuancen getrockneten Rosen- und violetten Blüten changieren. Rund und saftig im Stil, zeigt er knackige rote und blaue Beerenfrüchte, die von einem lebendigen Säurekern getragen werden. Die Energie bleibt hoch, während der beliebte Rotwein lang und kräftig, aber wunderbar frisch ausklingt und einen leicht bitteren, sehr angenehmen Hauch von Würze hinterlässt. Der Regaleali Nero d'Avola ist ein fantastischer Wein-Wert!

Unsere Speisenempfehlung:
Bereiten Sie einen italienischen Auflauf zum Nero d´Avola. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Verwenden Sie zum Beispiel Auberginen, Tomaten, Porree, Paprika, Zucchini, Zwiebeln, Champignons, Gemüse-Fenchel, Staudensellerie, verschiedene Bohnen, Knoblauch und mit etwas Glück, bekommen Sie vielleicht auch Cima di Rapa - eine spezielle, Broccoli artige Kohlart. Des Weiteren können Sie fast jede Art von Pasta oder Kartoffeln, frisches Lamm- oder Rinderhackfleisch, Mozzarella oder Parmesan für die Zubereitung verwenden.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2029

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,75 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4093
Zenato, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 13,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,50 g/l
Restzucker: 6,30 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

10,45 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Zenato Azienda Vitivinicola S.r.l., Via San Benedetto 8, 37019 Peschiera del Garda (Verona)

Vinophile Informationen:
Der Lugana San Benedetto findet national wie international Lob und Anerkennung und ist in zahlreichen Ländern der Erde beliebt. Besondere gute Bewertungen, Medaillen und Auszeichnungen gehören daher beinahe zur Tagesordnung. Die Laudatoren sind u.a. das US-Weinmagazin "Wine Enthusiast", die Berliner Wein Trophy und die britische Fachzeitschrift "Decanter". Der Jahrgang 2021 erhielt gute 92 Punkte vom amerikanischen Weinkritiker James Suckling, der während seiner Verkostung begeistert schrieb: "Reines, mineralisches und prägnant fruchtiges Bukett mit kalkhaltigen, kreidigen Aromen sowie grünem Apfel und Zitrusfrüchten. Am Gaumen ist er frisch und geschmeidig, mit einem mittleren bis vollen Körper, der die großzügige Zitrusfrucht unterstreicht. Würziger Abgang. Jetzt trinken." Jahrgang 2022 wurde bisher noch nicht bewertet und man darf gespannt sein.

Weinbeschreibung:
Die Familie Zenato selbst, schreibt zu diesem Weißwein: "Der Lugana San Benedetto ist das Ergebnis einer Auswahl der besten Trauben aus den Weinbergen, die auf der Parzelle gleichen Namens angebaut wurden, nahe der Gemeinde Desenzano del Garda, in einem der historischsten und geeignetsten Gebiete der DOC Lugana, südlich des Gardasees. Der Lugana San Benedetto zeichnet sich durch eine reiche und tiefe Persönlichkeit mit einer breiten und komplexen Auswahl an frischen Aromen aus. Kalkhaltige Lehmböden bieten dort optimale Bedingungen für den Anbau des Trebbiano di Lugana. Die manuelle Handlese erfolgt in der ersten Hälfte des Oktobers, bei der die Trauben von den geschulten Erntehelfern selektiert werden, damit nur reifes und gesundes Traubenmaterial in die Kelter gelangt. Der Jahrgang 2022 offeriert ein intensives Bukett. Man erfreut sich an fruchtig blumigen Aromen reifer Birnen, Zitronen und gelben Äpfeln, von Honigmelonen und saftigen Mirabellen, die von Nuancen heller Blüten sowie zarten Gartenkräuternoten untermalt sind. Zwischen Zunge und Gaumen zeigt sich ein frischer, weicher und wohlschmeckender Lugana, der mit guter Persistenz und ansprechender Textur überzeugt. Herrlich samten und fruchtig ist der San Benedetto, ist zudem voll und feinwürzig, mit mineralischem Hauch, der neben der harmonisch moderaten Säure, sehr stimulierend wirkt. Der Jahrgang 2022 ist hervorragend.

Unsere Speisenempfehlung:
Der San Benedetto ist der perfekte Begleiter zu diversen Gerichten und Suppen aus edlem Fisch und frischen Meeresfrüchten. Pasta und Risotto, mit weißem Fleisch bereitet, gehen unter Verwendung von Kapern, Zitrone und Petersilie, eine köstliche Liaison mit dem Wein ein. Versuchen Sie unbedingt die Kombination mit einem Geschnetzelten von der Hähnchenbrust, in einer leichten Limettensauce mit frischem Estragon und als Beilage wilden Reis und knackige Blattsalate oder frischen Spargelsalat.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 10,45 €
9,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4295
Le Monde, Friaul - 0,75l. Fl.
(Preis 13,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,80 g/l
Restzucker: 0,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Friaul
Rebsorte: Pinot Grigio

Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Le Monde Arcadia Società Agricola S.r.l., Via Garibaldi 2, Loc. Le Monde, 33080 Prata di Pordenone(PN)

Vinophile Informationen:
Der Pinot Grigio gedeiht in prädestinierten Parzellen nahe der Gemeinde Prata di Pordenone. Ton- und Kalkhaltige Böden prägen hier die Unterlage für die zirka 40 Jahre alten Rebstöcke. Die Trauben wurden von Mitte bis Ende September manuell gelesen. Die dabei einer ersten Selektion unterzogenen Früchte, vor dem Einmaischen dann zunächst von den Stielen befreit. Nach einer Kaltmazeration zwischen 24 und 48 Stunden, vollzog man eine sanften Pressung und kurze Maischestandzeit, bevor der Most von den Schalen getrennt und unter ständiger Kontrolle der Temperatur, in hochwertigen Edelstahltanks vergoren wurde. Darauf folgte die abschließende Selbstklärung des Mostes und ein fünfmonatiger Ausbau auf der Fein-Hefe. Die Füllung des Jahrgang 2022 fand Ende März 2023 statt und kam in den Verkauf.

Weinbeschreibung:
Der 2022 Le Monde Pinot Grigio ist ein eleganter und fein strukturierter Weißwein, der aus der renommierten Weinregion Friuli Grave im Nordosten Italiens stammt. Die Trauben für diesen Wein werden sorgfältig von Hand geerntet und schonend gepresst, um das volle Aroma und die delikaten Geschmacksnuancen zu bewahren. In der Nase entfaltet sich ein verführerisches Bouquet von reifen Pfirsichen, saftigen Birnen und zarten Akzenten von weißem Pfeffer und hellen Blüten. Am Gaumen präsentiert sich der Le Monde Pinot Grigio mit einer perfekten Balance von Frische und Fülle, begleitet von einem Hauch von mineralischer Komplexität und subtiler Säure. Er besitzt eine lebendige Struktur, die von einer ausgeprägten Frische und Saftigkeit getragen wird. Die Aromen von weißem Steinobst und Zitrusfrüchten bleiben lange am Gaumen und verleihen ihm eine unverwechselbare Ausdrucksstärke, die im Abgang feinwürzig und anregend ausklingt. Der köstliche Weißwein eignet sich ideal als Begleiter zu leichten Gerichten wie Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse, aber auch als Aperitif. Serviert bei einer empfohlenen Temperatur von 6-8 Grad Celsius, wird der 2022 Le Monde Pinot Grigio alle ihre Sinne ansprechen und Ihnen ein unvergessliches Geschmackserlebnis bieten.

Unsere Speisenempfehlung:
Als kulinarischer Begleiter passt der 2022 Le Monde Pinot Grigio ausgezeichnet zur "Mille fanti". Das ist eine italienische Suppen-Spezialität bestehend aus altbackenem Weißbrot, Weißwein, Bio-Ei, Parmesan, frischer Petersilie, Majoran, Kalbs-Bouillon, Butter und Gewürzen. Diese einfache Brotsuppe erfährt eine kulinarische Aufwertung, wenn Sie als Einlage ein frisches Filet vom Kabeljau oder vom Steinbeißer verwenden, und somit ein perfekt korrespondierendes Gericht zu diesem besonderen Le Monde Pinot Grigio entsteht.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4296
Le Monde, Friaul - 0,75l. Fl.
(Preis 13,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,60 g/l
Restzucker: 0,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Friaul
Rebsorte: Chardonnay

Gambero Rosso 2024: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Le Monde Arcadia Società Agricola S.r.l., Via Garibaldi 2, Loc. Le Monde, 33080 Prata di Pordenone(PN)

Vinophile Informationen:
Friuli Venezia-Giulia, auch einfach Friuli genannt, ist eine der renommiertesten Weinregionen Italiens und eine der bekanntesten für exzellente Weißweine. Die Region liegt im Nordosten Italiens und grenzt an Slowenien und Österreich. Die Weinberge sind geprägt von der Nähe zu den Alpen und der Adria, was ein mildes Klima und eine vielfältige Bodenbeschaffenheit zur Folge hat. Die Böden sind geprägt von Kalkstein, Mergel, Lehm und Sandstein, was den Weinen eine besondere Mineralität, Feinheit und Komplexität verleiht. Besonders hervorzuheben ist die Unterregion Friuli Grave, die für ihre hervorragenden Weißweine bekannt ist, darunter Pinot Grigio und Chardonnay. Diese Weine zeichnen sich durch ihre delikate Aromenpalette, ihre komplexe Struktur und ihren eleganten Charakter aus.

Weinbeschreibung:
Die Bodenbeschaffenheit, die Lage, das Klima, die Sonne sowie das Alter der Rebstöcke, sind unter anderem mitverantwortlich für die Qualität dieses Chardonnay. Die produzierten Erträge sind mit fünfzig bis sechzig Hektoliter pro Hektar gering. Der neue Jahr gang 2022 präsentiert sich in einem hellen, leuchtenden Goldton im Glas. In der Nase entfalten sich intensive Aromen von reifen gelben Äpfeln, exotischen Früchten wie Ananas und Mango sowie einer hauchfeinen Spur von frisch gerösteter Haselnuss. Am Gaumen zeigt sich der Wein vollmundig und ausgewogen mit einer perfekten Ausgewogenheit zwischen Frische und Volumen. Die Aromen von gelben Früchten und Nüssen sind auch hier präsent und werden durch eine zarten Mineralnote ergänzt. Der Abgang ist lang, elegant und von angenehmer Vitalität begleitet. Der 2022 Le Monde Chardonnay ist ein hervorragender Begleiter zu einer Vielzahl von Gerichten, insbesondere zu Fisch und Meeresfrüchten sowie zu leichten Speisen wie Salaten und Vorspeisen. Auch solo getrunken entfaltet dieser Chardonnay seine ganze Aromenvielfalt und eignet sich hervorragend als Aperitif. Durch seine ausgewogene Struktur und Lebendigkeit ist er ein typischer Vertreter der Weißweine des Friaul und zeigt beispielhaft, wie sehr sich das Terroir der Region Friuli Venezia-Giulia, in den dort erzeugten Weinen, widerzuspiegeln vermag.

Unsere Speisenempfehlung:
Bereiten Sie zu diesem Weißwein Filets vom rosa-fleischigen Bach-Saibling. Den köstlichen Fisch, aus der Familie der Salmoniden, zunächst filetieren und von den Gräten befreien. Mit "Fiore Di Sale" und weißem Pfeffer würzen, in Mehl wenden und dann in Olivenöl braten. Dabei die Hautseite schön kross werden lassen. Kurz vor dem Servieren, garnieren Sie den Fisch mit einem leicht sautierten Ragout, bestehend aus Olivenöl, feinen Zwiebelwürfeln, feinen Kapern, gewürfelter Ochsenherz-Tomate, gehackter Petersilie und weiteren frischen Kräutern ihrer Wahl. Als Beilage reichen Sie dann Kartoffelschnee mit Röstzwiebeln.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4297
Le Monde, Friaul - 0,75l. Fl.
(Preis 13,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,10 g/l
Restzucker: 0,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Friaul
Rebsorte: Sauvignon

Gambero Rosso 2024: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Le Monde Arcadia Società Agricola S.r.l., Via Garibaldi 2, Loc. Le Monde, 33080 Prata di Pordenone(PN)

Vinophile Informationen:
Die rund 35 Jahre alten Sauvignon Blanc Reben, die zum Besitz von Vigneti Le Monde gehören, sind in einer 45 Hektar umfassenden Parzelle angepflanzt. Die exponierte Lage befindet sich in einem kleinen Gebiet dessen Böden, die lehmig, kalkhaltig und reich an Mikroelementen sind, sich durch kegelförmige Ablagerungen der Flüsse Meduna, Cellina und Tagliamento auszeichnen. Der Weinmacher Giovanni Ruzzene beschreibt die Weinbereitung seines Sauvignon Blanc mit den Worten: "Nach einer strengen Selektion der Trauben, die wir in unserer besten Parzelle manuell ernten, erfolgt zunächst ein Ab-beeren von den Stielen, darauf die Mazeration, die alkoholische Gärung bei kontrollierter Temperatur und anschließend, die Reifung des Sauvignon Blanc auf der eigenen Hefe".

Weinbeschreibung:
Ein junger Sauvignon Blanc gilt für viele Weinmacher des Friaul als das Paradebeispiel eines knackigen, frischen und lebendigen Weißwein aus dem Norden Italiens. Der hell strohgelb, mit grünlichen Reflexen durchzogene Sauvignon Blanc, den Alex Maccan mit seinem Team erzeugt, duftet klassisch und Rebsorten-Typisch. Der sehr angenehme, einladende Duft des Jahrgang 2022 ist inspiriert durch feine und zugleich eindringliche Aromen von weißen Pfirsichen und weißen Johannisbeeren, gelben Kiwi, Granny Smith und Stachelbeeren. Die Frucht wird perfekt untermalt von floralen Düften, die an grüne Paprika, Holunder- und Brennnesselblüten denken lassen. Ein ausdrucksstarkes und schnörkelloses Bukett, das diesem Sauvignon eine unverwechselbare Persönlichkeit einhaucht. Am Gaumen ist er lebhaft, trocken und samtig, hat einen entschiedenen Charakter, mit einer aromatischen und geschmacklichen Wahrnehmung, der zwischen exotischen und salzigen Noten in perfektem Gleichgewicht wechselt. Hinzu kommen Finesse und eine feine Mineralität, die anregend wirken und lange nachklingen im Abgang. Alles in allem ergibt das einen, für seine Herkunft und die Rebsorte, authentischen und herrlichen Weißwein für viele Gelegenheiten!

Unsere Speisenempfehlung:
Wir schlagen vor, den köstlichen Sauvignon Blanc als Begleitung eines kross gebackenen Flammkuchens zu servieren, der mit Speck- oder Schinkenwürfeln, herzhaftem Schaf-, oder fast besser noch, mit würzigem Ziegenkäse und blanchierten Ringen vom Lauch dünn belegt wurde. Der dann kurz vor dem Servieren mit reichlich gehackter, frischer Glatt-Petersilie und etwas Thymian dekoriert wird, nachdem er im 250 Grad heißen Ofen knusprig gebacken wurde. Zu guter Letzt, ein paar Spritzer besten nativen Olivenöls obenauf und noch heiß genießen!

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
  1. 1
  2. ...
  3. 6
  4. 7
  5. 8
  6. 9
  7. 10
  8. 11
  9. 12
  10. ...
  11. 29
  1. 1
  2. ...
  3. 9
  4. ...
  5. 29